Saison 2011/2012

Konz IV gegen Saarburg-Trier III

Am Sonntag, dem 4.12.2011 fand in Konz das 4. Spiel der 4. Mannschaft statt und in Bad Bertrich wurde die 3. Runde des Seniorenschach-Turniers ausgetragen. Ich saß dort am Brett 10 mit Schwarz gegen Gottfried Schumacher aus Bad Neuenahr - Ahrweiler.

 

Der Mannschaftsführer der 4. Konzer Mannschaft, Pascal Grün, war früh gekommen, hatte alles vorbereitet – auf ihn ist Verlass -und gab die Brettverteilung bekannt. Als Ersatz für Gerhard Klein spielte Joachim Schmitt am Brett 4, ebenfalls Realschullehrer. Sehr schnell können Pascal Hein und Manuel Hesse an den Brettern 3 und 5 ihre Spiele gewinnen.

 

Guter Start!

 

In Bad Bertrich wird Damenindisch gespielt. Nach vier Stunden ist das Spiel immer noch nicht zu Ende. Gerhard bietet remis, was sein Gegner jedoch ablehnt.

 

In Konz können Pascal Grün und Daniel Scheidt ebenfalls ihre Gegner bezwingen. 4:0!

 

Toll. Mal sehen, was der „Neue“ macht.

 

Nach 65 Zügen endet in Bad Bertrich das Spiel an Brett 10 als letztes an diesem Tag kurz vor 19.00 Uhr. 5 Stunden waren fast zu Ende und das Blättchen von Gerhard Klein war gefallen.

 

Joachim Schmitt siegt im Endspiel souverän und Konz IV gewinnt 5:0! Der neue Schachfreund hat überzeugt; er soll noch viele Spiele mit dabei sein!!

 

Allen Konzer Spielern ein Bravo für diesen klasse Erfolg!

 

Etwas betrübt geht der Konzer Spieler in Bad Bertrich zum Abendessen, aber dennoch auch ein wenig stolz; denn er hatte lange gekämpft gegen einen Fidemeister mit ELO 2245, der erfahrener und besser war.

 

Ein spannender und erfolgreicher Schachsonntag war vorüber.

Gerhard Klein