Saison 2011/2012

Konz gewinnt gegen SG Trier V 8 : 0

Durch eine konzentrierte Mannschaftsleistung konnte die 1. Mannschaft der Schachfreunde Konz-Karthaus gegen den Aufsteiger aus der A-Klasse die SG Trier V einen 8 : 0 Erfolg feiern.

 

David M. machte mit seinem Gegner kurzen Prozeß und bereits nach 50 Minuten führte unsere Mannschaft mit 1:0. Aber es war bei weitem nicht der leichte Spaziergang. An allen Brettern wurde hart gekämpft. Zwar hatten wir nach zwei Stunden an einigen Brettern Materialvorteil, dafür mußten sich aber unsere Spieler gegen energische Angriffe verteidigen. Erst nach über drei Stunden endete die nächste Partie. Matthias M. konnte den 2. Punkt erzielen.

 

Nach einer weiteren halben Stunde stellte der Gegner von MIke Z. dann seine Angriffsbemühungen ein und es stand 3:0. Nach einer weiteren Viertelstunde gab dann auch der Gegner von Dieter K. auf und es stand 4:0. Dann ging es Schlag auf Schlag. In der nächsten Viertselstunde endeten dann auch die Partien von Willi L., Ulrich S., Rainer A. und Helmut G. mit Siegen für uns. Um 14:10 stand dann der 8:0 Endstand für uns fest.

 

Da parallel auch SG Trier IV gegen Jünkerath verlor sind wir nun mit einem Vorsprung von 3,5 Brettpunkten auf Bitburg Tabellenführer in der Bezirksliga. Wir und Bitburg sind auch die einzigen Teams ohne Mannschaftsniederlagen.

 

In unseren nächsten Kämpfen wird es sicherlich schwieriger. Aber mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung sollten auch die Teams von Jünkerath und SG Trier IV zu besiegen sein.

 

Die Einzelergebnisse findet man hier.