Dähnepokal 2010

Ulrich Segna gewinnt die Bezirkspokalmeisterschaft 2010

Der Dähnepokal 2010 im Schachbezirk Trier hat nach einem schönen Turnier - ausgerichtet von den Schachfreunden aus Konz-Karthaus -  seinen wohlverdienten Sieger gefunden. Als DWZ-Stärkster und somit rechnerisch gesehen in der Favoritenrolle konnte sich Ulrich Segna vom Ausrichterverein Schachfreunde Konz-Karthaus im Finale gegen Volker Becker (SC Gambit Gusenburg) mit den schwarzen Steinen durchsetzen und zugleich als einziger Spiele alle Partien für sich entscheiden.

Die Schachfreunde Konz-Karthaus gratulieren dem Sieger zu dem schönen Erfolg und wünschen alles Gute für die nächsten Stationen.

Weitere Informationen können auf der Seite des Schachbezirks und in der Presseschau nachgelesen werden.

Hier finden Sie die Finalpartie!

Spielplan

Spielplan

 

Mit einem Klick bekommen Sie den Spielplan als PDF-Dokument in Farbe

Dähnepokal 2010

Dähnepokal 2010Ein Bericht von Peter Laubenstein (Turnierorganisator):

 

Vom 18.02.2010 bis zum 18.03.2010 wurde in den Vereinsräumen der Schachfreunde Konz e.V. im Kloster Karthaus die diesjährige Pokaleinzelmeisterschaft (Dähne-Pokal) ausgetragen. Gespielt wurde im K.O.-System. 20 Spieler aus 5 Vereinen des Bezirks gingen an den Start, davon 12 Konzer. In der ersten Runde setzten sich in den meisten Partien die erwarteten Favoriten durch. In der Zwischenrunde (Runde 2) behauptete sich  Dieter Kappes gegen Paul Boesten in der Verlängerung (Schnellschach) und Christian Griesinger gegen Helmut Giering. Runde 3 ein Duell zweier Gegner, die sich gut kennen, Christian Griesinger besiegte Dieter Kappes, im Familienduell gewinnt Ulrich Segna gegen seinen Schwager Rainer Ammon. Volker Becker erlangt einen kampflosen Punkt, Willi Tratar besiegt nach Vater Laubenstein nun auch den Sohn. Halbfinale heiß umkämpft. Ulrich Segna kann gegen Christian Griesinger durch eine Kombination eine Figur erringen und das Spiel 2 Minuten vor Ablauf der Zeit siegreich zu Ende bringen (90 min ohne Verlängerung). Willi Tratar unterliegt nach langem Kampf Volker Becker.

Am 18.03.10 dann das Finale. Schon nach 10-12 Zügen reißt Ulrich Segna mit Schwarz die Initiative an sich, startet einen starken Angriff am Königsflügel, aus diesem Geschehen kann sich Volker Becker letztlich nicht mehr retten.

 

Bild: Sieger Ulrich Segna und der Zweitplatzierte Volker Becker

Der Sieger der Pokaleinzelmeisterschaft 2010 im Schachbezirk Trier Dr. Ulrich Segna von den Schachfreunden Konz-Karthaus ! Herzlichen Glückwunsch !

Hier können Sie sich die Ausschreibung herunterladen.

Einen Überblick über die Teilnehmer und die bisherigen Ergebnisse finden Sie hier als PDF-Dokument:

Teilnehmer und Ergebnisse

Spielplan (wie unten in Schwarz-Weiss zum Ausdrucken)